Schreiben 1 - Dein Widerspruch (ohne Begründung mit Fristforderung)

          Dein Name

Deine Adresse

PLZ Ort

     

  

 

An

 

Volle juristische Bezeichnung der Anstalt

Persönlich z. Hd. Intendant(in) „Vorname“ und „Familienname“

Straße, Nummer

PLZ, Ort

 

 Ort, Datum

 

Widerspruch gegen Ihren Bescheid

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit lege ich fristgerecht Widerspruch gegen Ihren Festsetzungsbescheid vom Datum (vom Festsetzungsbescheid) ein. Die Begründung dazu werde ich Ihnen gerne nachreichen. Ich bitte Sie hiermit, mir ein Datum mitzuteilen, bis wann die Begründung meines Wider-spruchs bei Ihnen vorliegen muss.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Dein Name
(Vorname und Familienname) und deine Unterschrift