Die Energie des Widerstands

Betrachte die Auseinandersetzung mit dem Beitragsservice auf keinen Fall als Deinen persönlichen Kampf. Es ist vielmehr ein solidarischer Widerstand und Dein persönliches Zeichen von Zivilcourage. Wir sind mittlerweile um die 5 Millionen Haushalte von Nichtzahlern und Nichtnutzern und wir werden jeden Tag mehr. Es ist uns wichtiger, möglichst viele Menschen machen einen kleinen und einfachen Schritt, als einige wenige führen besonders große Aktionen durch.

Wir alle werden gemeinsam in den nächsten Jahren dafür sorgen, dass der Beitragsservice mehr und mehr Probleme bekommt, und mit jedem Monat, in dem Du den Beitrag zurückhalten kannst, bringst Du uns alle einen Schritt näher an unser Ziel. Vielleicht möchtest Du den Beitrag aus Angst vor Konsequenzen nach wenigen Monaten wieder bezahlen? Mach dies, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, und beginne dann wieder von vorn. Sobald Dein Beitragskonto einen Rückstand aufweist, zeigst Du Deinen Unmut gegen dieses Mediensystem und setzt ein Zeichen für den Wandel.