Angstfrei verweigern

Auch wenn wir selbst einige negative Erfahrungen machen mussten, haben wir unsere 3 Formen der Zivilcourage so ausgelegt, dass es keine bösen Überraschungen geben dürfte. Du musst Dich nur an unsere Anleitungen halten und den Zwangsbeitrag an bestimmten Stellen innerhalb des Gesamtablaufs leider auch einmal bezahlen. Dies garantiert Dir, dass Dein Fall nicht in die nächste „Stufe“ kommt und die Situation durch eine Pfändung oder andere unschöne Eintreibungsversuche eskaliert. Es geht uns hier nicht darum, einen möglichst individuellen Ausweg aus dem System zu finden oder dieses rechtlich in Frage zu stellen. Was wir brauchen, ist eine breite Bewegung gegen den Rundfunkbeitrag. Dafür müssen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger den „Unrechtfunk“ ablehnen und zurückzuweisen. Nur so wird sich etwas verändern!